News

2020 hat Datensicherheit für deutsche Unternehmen höchste IT-Priorität. Compliance hat es nicht in die Top 10 geschafft.

Die Umfrage von Netwrix zeigt, dass Unternehmen in Deutschland von allen europäischen Ländern den stärksten Fokus auf Cybersicherheit legen

München, Deutschland, 20.11.2019 – Netwrix, ein Anbieter von Software für Informationssicherheit und Governance, verkündete heute die Veröffentlichung des Berichts Netwrix IT Trends 2020, der die höchsten Prioritäten von Unternehmen für das Jahr 2020 aufzeigt.

Die drei Top-IT-Prioritäten, die von deutschen Unternehmen genannt wurden, waren die Verbesserung der Datensicherheit (100 %), die Sensibilisierung der Mitarbeiter für Cybersicherheit (78 %) und die Automatisierung manueller Prozesse (67 %).

Im Rahmen der Online-Umfrage, die im Oktober 2019 durchgeführt wurde, wurden 1.045 IT-Experten befragt, von denen 89 aus Deutschland stammten. Die Befragten wurden gebeten, ihre fünf wichtigsten IT-Projekte für das nächste Jahr anzugeben. Sie konnten aus einer vordefinierten Liste auswählen oder ihre eigenen Initiativen aufführen. Alle deutschen Unternehmen wählten die Verbesserung der Cybersicherheit als strategische Schlüsselaufgabe, wobei die meisten von ihnen auch die Verbesserung des IT-Betriebs nannten. Deutschland ist insbesondere das einzige Land in Europa, in dem die Einhaltung von Compliance-Standards nicht in die Top-10-Prioritäten für 2020 gewählt wurde. Dies könnte bedeuten, dass deutsche Unternehmen Compliance als die natürliche Folge einer starken Sicherheitslage betrachten.

Die Netwrix-Umfrage ergab folgende wichtige IT-Trends für diese Gruppe:

  • Sicherheit hat allgemein Priorität. Datensicherheit wurde von 100 % der befragten Deutschen genannt und mehr als die Hälfte der Befragten (56 %) wählte den Datenschutz. Beide Ergebnisse sind die höchsten für alle europäischen Länder. Die überwiegende Mehrheit (78 %) der deutschen Befragten plant, diese Ziele zu erreichen, indem sie das Bewusstsein ihrer Mitarbeiter für die Cybersicherheit schärft.
  • Auch die Verbesserung des IT-Betriebs ist eine häufig genannte Priorität. Die Mehrheit (67 %) der deutschen Unternehmen plant, sich auf die Automatisierung manueller Aufgaben zu konzentrieren und ein Drittel (33 %) hat vor, zur Steigerung der betrieblichen Effizienz vorhandene Lösungen zu integrieren.
  • Digitale Technologien setzen IT-Teams zusätzlich unter Druck. Bei mehr als der Hälfte (56 %) der deutschen Unternehmen steht für das kommende Jahr die digitale Transformation auf der Liste, was die Arbeitsbelastung der IT-Teams weiter steigern wird.
  • Ein besseres Datenmanagement ist entscheidend für die Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität. Ein Drittel (33 %) der deutschen Organisationen plant, sich auf Wissensmanagement zu konzentrieren, und 22 % planen, im nächsten Jahr überflüssige Daten zu bereinigen. Diese Statistiken zeigen, dass deutsche Organisationen erkennen, dass Daten, wenn sie richtig verwaltet werden, noch mehr Nutzen liefern können.
  • Der Fachkräftemangel wird in erster Linie durch die Schulung des derzeitigen IT-Personals behoben. Nur 11 % der deutschen Unternehmen planen, ihre Cybersicherheitsfähigkeiten durch die Schulung bestehender IT-Mitarbeiter zu verbessern, aber keines von ihnen zeigte die Bereitschaft dazu, zusätzliches IT-Personal einzustellen.

„Deutsche Unternehmen haben zwar ehrgeizige strategische Pläne zur Verstärkung der Datensicherheit sowie zur Verbesserung der Effizienz der Datenverarbeitung, kämpfen jedoch mit einer Reihe ungelöster betrieblicher Probleme. Angesichts des gravierenden weltweiten Fachkräftemangels sollten Unternehmen Lösungen in Betracht ziehen, mit denen sie wichtige Daten in ihren IT-Ökosystemen genau identifizieren und verwalten können, um zu gewährleisten, dass die erforderlichen Sicherheitskontrollen während des gesamten Datenlebenszyklus angewandt werden“, sagte Jürgen Venhorst, Country Manager der DACH-Region Netwrix.

Über die Netwrix Corporation

Die Netwrix Corporation war der erste Anbieter einer Sichtbarkeits- und Governance-Plattform für hybride Cloud-Sicherheit. Mehr als 160.000 IT-Abteilungen weltweit verlassen sich auf Netwrix, wenn es darum geht, Insider-Bedrohungen in Gebäuden und in der Cloud zu erkennen, Compliance-Audits mit weniger Aufwand und Kosten durchzuführen und die Produktivität von IT-Sicherheits- und Operations-Teams zu steigern. Netwrix wurde 2006 gegründet und erhielt mehr als 100 Branchenauszeichnungen und wurde sowohl in die Inc. 5000- als auch in die Deloitte Technology Fast 500-Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA aufgenommen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.netwrix.com/

Pressekontakt

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG

Ursula Kafka
Philipp Plum
Markus Reck

Telefon: +49 89 747470580
E-Mail: ukafka@kafka-kommunikation.de
E-Mail: pplum@kafka-kommunikation.de
E-Mail: mreck@kafka-kommunikation.de

Go back