News

Thales bietet seinem Partner Fujitsu erhöhte Sicherheitsfunktionen durch Cloud-basierte Verschlüsselung und Schlüsselverwaltungsdienste

Fujitsu setzt die Cloud HSM- und Schlüsselmanagement-Lösungen von Thales ein, um sein Angebot an verwalteter PKI-Sicherheit und Verschlüsselung von Unternehmensdaten zu erweitern

Ab sofort setzt Fujitsu die Cloud-Hardware-Sicherheitsmodule (HSM) und Schlüsselmanagement-Lösungen von Thales ein. Das führende japanische Unternehmen für Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) sichert damit sein breites Produktportfolio ab. Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen zur Unterstützung seiner Angebote für gemanagte PKI-Sicherheit und Verschlüsselung von Unternehmensdaten an. Sie sind ab sofort in ganz Europa verfügbar.

Fujitsu hat den Cloud-HSM-Dienst von Thales, Data Protection On Demand, in seinen verwalteten Microsoft Certificate Authority (CA)-Dienst integriert, um einen hochsicheren und bequemen End-to-End-Dienst für die Public Key Infrastructure (PKI) von Unternehmen zu schaffen. Darüber hinaus hat Fujitsu die Schlüsselmanagement-Plattform von Thales in seinen neuen Verschlüsselungsdienst für Unternehmensdaten integriert, um ein sicheres LifeCycle-Management der kryptographischen Schlüssel der Kunden zu ermöglichen.

Cloud HSM

Aufgrund des Bedürfnisses seiner Kunden, das Sicherheitsniveau ihrer PKI-Infrastruktur zu erhöhen und die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten, nutzt Fujitsu den Cloud-HSM-Service Data Protection On Demand von Thales innerhalb seiner  zentralen Sicherheitsinfrastruktur, um einen sicheren Cloud-basierten Schlüsselverwaltungsdienst und ein HSM-as-a-Service-Angebot bereitzustellen. Fujitsu hat erkannt, dass der Thales Cloud HSM-Service eine einfache, kostengünstige Möglichkeit bietet, Unternehmen den Zugang zu Microsoft CA-basierter PKI-Technologie mit sicherer Schlüsselverwaltung für eine breite Palette von Anwendungsfällen zu ermöglichen.

„Wir sind immer bestrebt, unseren Kunden den Zugang zu den besten Sicherheitslösungen auf dem Markt zu gewährleisten, diese Partnerschaft mit Thales bietet genau das“, sagt Petri Heinälä, Security Offering Architect bei Fujitsu. „Einer unserer Kunden, ein führendes europäisches Pharmaunternehmen, profitiert bereits von unserer Data Protection On Demand. Der Kunde musste seine wichtigsten Managementpraktiken mit verschärften Vorschriften im Gesundheitswesen in Bezug auf Datenschutz, Data Privacy und Audit-Kontrollen absichern. Wir haben eng mit Thales zusammengearbeitet, um die für ihn beste Lösung zu finden. Data Protection On Demand bietet die verbesserte Sicherheit und Einhaltung der Vorschriften, die viele unserer Kunden benötigen - auf die bequeme und kosteneffiziente Art und Weise, die sie sich wünschen.“

Enterprise Data Encryption

Fujitsu hat seine Beziehung zu Thales erweitert, indem es ein Angebot zur Verschlüsselung von Unternehmensdaten eingeführt hat, dass die Schlüsselmanagement-Plattform von Thales nutzt. Ein wirksamer und compliant-affiner Datenschutz wird durch die Implementierung einer starken Verschlüsselungsmethode sowie durch die Sicherung der Daten mit einem Schlüsselmanagementsystem gewährleistet, welches in der Lage ist, kryptographische Schlüssel während ihres gesamten Betriebslebenszyklus zu schützen. Der neue Service ist Teil des Datenschutz-Portfolios von Fujitsu und wird den Kunden zur Sicherung von Daten in firmeninternen, hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen zur Verfügung stehen.

„Der Datenschutz ist für viele Unternehmen eine klare Priorität, wenn es darum geht, Verstöße zu verhindern und die zunehmenden gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Der Schutz von Kernressourcen wie Identitäten und Daten durch Verschlüsselung und PKI-Management sollte die Mindestsicherheitsmaßnahme für jedes Unternehmen sein“, erklärt Todd Moore, Vizepräsident für Verschlüsselungslösungen bei Thales. „Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Anbieter von verwalteten Diensten in der Lage sind, schnell, effizient und kostengünstig auf die Änderungen zu reagieren und gleichzeitig die Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Wir freuen uns, Seite an Seite mit dem globalen IT-Unternehmen Fujitsu zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass ihre Kunden über unseren Data Protection on Demand-Service jederzeit und überall Zugang zu den benötigten Lösungen haben.“

Über Thales

Thales (Euronext Paris: HO) ist ein globaler Technologieführer, der die Welt von morgen gestaltet. Der Konzern bietet Lösungen, Dienstleistungen und Produkte für Kunden in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Transport, digitale Identität und Sicherheit sowie Verteidigung. Mit 80.000 Mitarbeitern in 68 Ländern erwirtschaftete Thales im Jahr 2018 einen Umsatz von 19 Milliarden Euro (auf Pro-Forma-Basis einschließlich Gemalto).

Thales investiert vor allem in digitale Innovationen - Konnektivität, Big Data, künstliche Intelligenz und Cybersicherheit - Technologien, die Unternehmen, Organisationen und Regierungen in ihren entscheidenden Momenten unterstützen.

Pressekontakt

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG

Bastian Hallbauer
Lukas Reck

Telefon: 089 747470580
E-Mail: thales@kafka-kommunikation.de

Go back